Firmyihned > Geschäftssitz

Bereitstellung eines Geschäftssitzes in Prag oder in Brünn

Wir bieten Ihnen einen Geschäftssitz in unseren Objekten in Prag und Brünn.
Brauchen Sie für Ihre Gesellschaft einen Geschäftssitz?
Möchten Sie mit Ihrem Unternehmen öfter umziehen und wollen Ihren Geschäftssitz nicht ständig ändern?

Der Eigentümer der von Ihnen für den Geschäftssitz vorgesehenen Immobilie hat seine Zustimmung verweigert?

Wir stellen Ihnen gerne einen Geschäftssitz in einem unserer Objekte zur Verfügung.

Befürchten Sie den mit einer Sitzänderung verbundenen behördlichen Aufwand?

Wir erledigen alle erforderlichen Schritte für Sie.
 

Preise für die Bereitstellung eines Geschäftssitzes
Brno, Elgartova für 1 Jahr 800 CZK/Monat
Praha 10, Krymská für 1 Jahr 1.200 CZK/Monat
Praha 10, Krymská für 2 Jahre 800 CZK/Monat
Praha 10, Krymská für 1 Jahr, *ohne Briefkastenbereitstellung 400 CZK/Monat
Der angegebene Dienstleistungspreis ist ein Endpreis, der Dienstleister ist nicht mehrwertsteuerpflichtig. Der Kunde bekommt zu seinem Geschäftssitz einen eigenen Briefkasten und die Schlüssel vom Objekt. *Außer beim letzten Preislistenpostens.

Warum sollten Sie sich für die Bereitstellung eines Geschäftssitzes entscheiden?

Einer der wichtigsten Punkte bei der Gründung einer Firma / Gesellschaft ist ein geeigneter Geschäftssitz. Wenn Sie keinen Bekannten haben, bei dem Sie mit Ihrer Firma unterkommen können, kann es unter Umständen schwierig werden – manche Immobilieneigentümer lassen nämlich keine gewerbliche Nutzung ihrer Objekte zu.

Wir möchten Sie nicht erschrecken, zumal eine solche Situation wahrscheinlich nicht so häufig vorkommt und Sie für Ihre Firma oder Gesellschaft ohne Probleme eine Geschäftsadresse bekommen. Allerdings sollten Sie immer lieber vorher fragen.

Unsere Dienstleistungen sind auch für kleine Gesellschaften geeignet, die mit weiterem Wachstum rechnen und ihren Geschäftssitz nicht so häufig wechseln wollen.

Was ist ein Geschäftssitz?

Als Sitz einer juristischen Person und die Geschäftsadresse einer natürlichen Person gilt die als Sitz oder Geschäftsadresse im Handelsregister oder einem anderen gesetzlich festgelegten Verzeichnis eingetragene Adresse.

Aktuelle rechtliche Regelung des Geschäftssitzes nach dem Handelsgesetzbuch, dem Bürgerlichen Gesetzbuch und der Gewerbeordnung:

Mit Wirkung zum 20.7.2009 hat das Parlament der Tschechischen Republik das Gesetz Nr. 215/2009 GBl. verabschiedet, mit dem (unter anderem) der Wortlaut des § 19c des Bürgerlichen Gesetzbuchs bezüglich des Geschäftssitzes novelliert wurde. Die neue rechtliche Regelung sieht für juristische und natürliche Personen das Recht auf freie Wahl des Gsechäftsitzes vor, auch wenn dieser von dem tatsächlichen Verwaltungssitz abweicht. Durch diese gesetzliche Festlegung wurde der Wortlaut des § 19c des Bürgerlichen Gesetzbuchs mit dem EU-Recht auf freie Sitzwahl auf dem EU-Gebiet in Einklang gebracht.

Der novellierte Wortlaut des § 19c des Bürgerlichen Gesetzbuchs lautet wie folgt:

㤠19c

(1) Bei der Gründung einer juristischen Person wird gleichzeitig der Sitz bestimmt. Der Sitz einer juristischen Person darf sich nicht in einer Wohnung befinden, sofern es dem Charakter der juristischen Person oder dem Umfang ihrer Tätigkeit widerspricht.

(2) Wird die juristische Person in ein öffentliches Register eingetragen, so ist in der Gründungsurkunde der Ort ihres Geschäftssitzes anzugeben. Die juristische Person hat die vollständige Geschäftsadresse in das öffentliche Register eintragen zu lassen.

(3) Jeder kann sich auf den tatsächlichen Sitz der juristischen Person berufen. Beruft sich jemand auf den in einem öffentlichen Register eingetragenen Geschäftssitz, kann die juristische Person nicht einwenden, dass sich ihr tatsächlicher Sitz an einem anderen Ort befindet."